Studium

Slider

Die OTH Regensburg bietet sowohl auf Bachelor- als auch Masterniveau zahlreiche Studiengänge an, die sich technisch bzw. gesundheitswissenschaftlich mit dem Bereich der Medizin beschäftigen:

Bachelorstudiengänge:

(klicken um direkt zum Studiengang zu kommen)

Masterstudiengänge:

(klicken um direkt zum Studiengang zu kommen)

Bachelorstudiengänge

Der Studiengang BE bildet Ingenieurinnen und Ingenieuren aus, die sich sicher zwischen Medizin und Ingenieurwesen bewegen.

Informatikinhalte wie Programmieren, Datenbanken oder Algorithmen und Datenstrukturen werden von Beginn an durch Module aus dem medizinischen Bereich ergänzt.

In den Schwerpunkten Medizinische Bildverarbeitung, eHealth und Softwareentwicklung in der Medizintechnik werden wichtige Aspekte der Medizinischen Informatik besonders betont.

Ziel dieses primärqualifizierenden Bachelorstudiengangs ist es, Hebammen auszubilden, die in der Lage sind, wissenschaftlich fundiert zu handeln sowie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in ihr berufliches Handeln zu integrieren. Der Studiengang ist so gegliedert, dass sich theoretische Studienphasen in der Hochschule und Praxisphasen abwechseln. Diese finden im klinischen und außerklinischen Bereich statt: in der Geburtshilfe, der Schwangerenberatung und -vorsorge sowie der Betreuung von Mutter und Kind im Wochenbett.

In ausbildungsintegrierender Form ermöglicht es der Studiengang, die Kompetenz zu wissenschaftlichem, evidenzbasiertem und gleichermaßen praxisbezogenem logopädischem Denken und Handeln zu erwerben, die therapeutische Reflexionskompetenz zu schulen sowie die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten für eine spätere Therapie-, Forschungs-, Lehr- oder Leitungstätigkeit zu entwickeln.

Der duale Bachelorstudiengang Pflege bereitet durch Berufsausbildung und anwendungsbezogene Lehre auf wissenschaftlicher Grundlage sowie durch Förderung von praxisbezogenen Forschungs- und Entwicklungsaufgaben auf wissenschaftlich fundiertes, methodisches Handeln in der Pflege vor.

Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Pflegemanagement bereitet auf Management- und Führungsaufgaben im Gesundheitswesen vor.

Der Bachelorstudiengang Physiotherapie hat zum Ziel, Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen zu reflektierten Praktikern und Praktikerinnen auszubilden, die in der Lage sind, wissenschaftlich fundiert zu handeln sowie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in ihr berufliches Handeln zu integrieren.

Masterstudiengänge

Der Studiengang bietet die Qualifizierung sowohl für anspruchsvolle Positionen in Industrieunternehmen der Medizintechnik als auch für ein Promotionsvorhaben.

Der Studiengang wird zusammen mit der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden mit den beiden Schwerpunkten "Forschung und Entwicklung" und "Technologie und Systeme" angeboten.

Der Studiengang stellt eine Vertiefung des Bachelorstudiums dar und vermittelt mit dem Schwerpunkt "Medizinische Informatik" spezifische Kenntnisse und Fähigkeiten.

Der konsekutive Masterstudiengang in klinischer Pflege richtet sich an Absolventinnen und Absolventen pflegebezogener Bachelorstudiengänge und wird in den beiden Vertiefungsrichtungen: Psychiatrische Pflege und Akutpflege angeboten.

Durchgeführt wird er in einer Kooperation der beiden Hochschulen (OTH Regensburg und Evangelische Hochschule Nürnberg), die Lehrveranstaltungen finden teils in Regensburg, teils in Nürnberg statt.